Es gibt die Möglichkeit aus reybex die erstellten Rechnungen automatisch zu Amazon hochzuladen. Um Amazon IDU (Invoice Document Uploader) zu nutzen ist Folgendes durchzuführen bzw. zu beachten.

  • Öffnen Sie die Marktplatz Konfiguration [OMP01] oder Marktplatz Wizard [OMP06] und setzen den Haken im Feld „Automatischer Upload Rechnungen - Amazon IDU (Invoice Document Uploader)“ im Reiter Amazon.
  • Wenn der Upload der Rechnungen zu Amazon aktiviert wurde, sollte darüber nachgedacht werden, den automatischen Versand der Rechnungen per E-Mail an den Endkunden durch den eingerichteten E-Mail Workflow zu deaktivieren. Dadurch wird vermieden, dass die Endkunden die Rechnungen in mehrfacher Ausfertigung erhalten.
  • Die Rechnungen werden im Hintergrund aus reybex an Amazon versendet.

Wichtig:

  • Amazon IDU (Invoice Document Uploader) und VCS (Vat Calculation Service) bitte nicht gleichzeitig nutzen! Wenn Sie Amazon IDU nutzen, dürfen Sie Amazon VCS nicht verwenden, da sonst die Rechnungsdokumente doppelt ins Amazon Sellercenter hochgeladen und/oder erstellt werden.
  • Bei den alten Amazon Konten muss eventuell im Sellercenter das Feld „Ich lade meine eigenen Umsatzsteuerrechnungen hoch“ aktiviert werden, damit Amazon IDU verwendet werden kann. Bei den neuen Konten ist das nicht nötig.
  • Sie können im Amazon Sellercenter unter Bestellungen einsehen, welche Rechnungen noch nicht hochgeladen wurden.


Mit dem direkten Upload der Rechnungen zu Amazon können die Anfragen nach den Rechnungen von Kunden aus Amazon drastisch minimiert werden. Der Kunde kann seine Rechnungen jederzeit direkt aus Amazon herunterladen.

Did this answer your question?