Man kann den Belegen und Dokumenten in reybex bestimmte Nummernkreise hinzufügen. Wenn beispielsweise die Rechnungen mit einer bestimmten Nummernfolge (z.B.: ab 100000 aufwärts) oder mit einem Präfix (x100000) gekennzeichnet werrden soll, geht man so vor:

  1. Öffnen der Transaktion Prüftabellen [BAS01] -> Tab Systemeinstellungen -> Menüpunkt Nummernkreise
  2. Standardmäßig sind in reybex bereits Nummernkreise für Kundennummern, Auftragsnummern, Rechnungsnummern und viele weitere zugeteilt.
    Wenn man beispielsweise den Nummernkreis für die Rechnungen abändern will, sucht man nach der Bezeichnung Rechnungen und klickt in der Zeile auf das grüne Stift-Symbol Bearbeiten
  3. In der ersten Zeile sieht man den aktuellen Wert des Nummernkreises. Hier trägt man den gewünschten Start-Wert ein. Dieser darf nicht kleiner sein als der aktuelle Wert. Bei Bedarf kann man auch noch einen Präfix eingeben und mit Klick auf Speichern die Änderungen übernehmen.

Wenn man einen neuen Nummernkreis erstellen will, kann man dies mit dem Plus-Symbol Neu.


Die Nummernkreise werden in den Prüftabellen [BAS01] -> Tab Einkauf / Vertrieb / Finanzen -> Menüpunkt Dokumententyp mit den Dokumententypen verknüpft. Dabei kann ein Nummernkreis durch verschiedene Dokumententypen genutzt werden. 

WICHTIG: Ein Nummernkreis,  welcher in den Finanzen/Buchhaltung benutzt wird, sollte nicht auch gleichzeitig im Vertrieb verwendet werden. Es würden dann Sprünge in den Dokumententypen geben.

Did this answer your question?