Wenn du Artikel verkaufen möchtest, die von einem anderen Händler -welcher ebenfalls reybex nutzt- geliefert werden, kannst du das Streckengeschäft mit reybex organisieren und abwickeln.
Der Übersicht halber nenne ich den Händler, bei dem der Endverbraucher einkauft A  und den Lieferanten, der mit dem Endverbraucher nicht in Kontakt steht B

Schritt 1 von A und B:

Beide Händler legen sich gegenseitig als Kontakt an. A legt B als Lieferanten an, B legt A als Kunden an.
Achtung
: Der Firmenname und die PLZ müssen im Kontakt identisch zu den Angaben zur Firma in der Administration sein. 

Schritt 2 von A:

  1. Öffne die Transaktion Dropshipping (Lieferanten) [DPS02] -> klicke auf den Plus-Button Neu
  2. Wähle den Lieferanten aus, fülle die restlichen Felder nach Bedarf -> speichern

Diese Anfrage wird nun automatisch zu B übertragen.

Schritt 3 von B:

  1. Öffne die Transaktion Dropshipping (Kunden) [DPS01]
  2. Nun siehst du A in der Auflistung. Markiere diesen mit einem Haken und klicke auf das Stift-Symbol Bearbeiten
  3. Wähle den gewünschten Dokumenttyp für den Bestellimport -> fülle die restlichen Felder nach Bedarf aus
  4. Klicke auf den blauen Haken-Button -> speichern

Nun seid ihr miteinander verbunden. Als nächstes muss B festlegen, welche seiner Artikel zu A synchronisiert werden dürfen und anschließend speichern. Man kann auf Lieferanten, Artikelgruppen und Marken einschränken, oder auch alle Artikel freigeben. In der Abbildung unten siehst du das eines der Fenster für die Einstellung. Auf der linken Seite sind die Artikelgruppen zur Auswahl, auf der rechten Seite sind die bereits ausgewählten Artikelgruppen. Die Artikel dieser Gruppen wird A in Dropshipping (Lieferanten) [DPS02] sehen und in seinen Artikelstamm importieren können. 

Achtung: Wenn du z.B. Artikelgruppen und Marken ausgewählt hast, müssen die Artikel nicht nur aus den entsprechenden Artikelgruppen kommen, sondern auch mit einer der ausgewählten Marken übereinstimmen. 

Schritt 4 von B:

  1. Öffne die Transaktion Dropshipping (Lieferanten) [DPS02]
  2. Markiere den Lieferanten mit einem Haken und klicke auf das Stift-Symbol Bearbeiten
  3. Markiere die Artikel, die du in deinen Artikelstamm importieren willst und klicke auf den grünen Raketen-Button Artikel übernehmen
  4. Nun werden die Artikel in deinen Artikelstamm importiert. Durch die automatische Synchronisation zu deinem Lieferanten werden alle 15 Minuten die Bestände aktualisiert. Wann zuletzt synchronisiert wurde, siehst du in der Transaktion Artikel Import Wizard [BAS13]

Wie dein Workflow beim Dropshipping optimal verläuft, erfährst du in dem Artikel
Workflow: Dropshipping Auftragsabwicklung zwischen 2 reybex-Nutzern.

Did this answer your question?