1. Sachkonten anlegen 

Lege in der Transaktion Sachkonten (FIN01) ein Buchungskonto für PayPal und ein Buchungskonto für die PayPal-Gebühren an.

2. PayPal als Bank eintragen

Gehe über deinen Benutzer-Account in Administration > Firmeneinstellungen > Banken. Trage dort PayPal als Bank ein (Klick auf den Plus-Button).
Richte diese Felder ein:
Bank: PayPal
Typ: PayPal
Kontonummer: 1
BLZ: PayPal
Land: Deutschland
Konto: PayPal-Konto
Gebühr Konto: PayPal-Gebühren-Konto

3. Zahlungsabgleich vorbereiten

Öffne die Transaktion Zahlungsabgleich Online (FIN16) und wähle links oben PayPal aus. Gib die Daten für dein PayPal Konto ein und speichere. Das kann jetzt ein paar Minuten dauern, weil die Verbindung aufgebaut wird. Wenn nach einigen Minuten nichts passiert, bitte die Transaktion schließen und neu öffnen.

4. Zahlungen zu Rechnungen/Aufträgen zuordnen. 

Wie du den Zahlungsabgleich durchführst, beschreiben wir dir in unserem Artikel Zahlungsabgleich Online.

Did this answer your question?