Um die Vertriebsbelege / Eingangsrechnungen / Zahlungen in die Buchhaltung zu übergeben, legst du in der Kontenfindung fest, auf welches Buchhaltungskonto diese gebucht werden. Die Konten sind standardmäßig nach SKR03 hinterlegt. Möchtest du sie nach SKR04 anlegen, kannst du die Kontennummern entsprechend umbenennen. 

Falls du Fragen zum Anlegen der Kontenfindung hast, sprich am besten deinen Steuerberater an. Er gibt dir genaue Auskunft wie die Konten benannt werden müssen. 

Kontenfindung definieren

  1.  Öffne die Transaktion Kontenfindung [FIN04] > Klicke auf den grünen Plusbutton Neu.
  2. Fülle mindestens die Pflichtfelder Bezeichnung, Typ (auswählen), Steuerschlüssel und Konto aus -> klicke auf OK.

Marktplatzspezifische Kontenfindung 

Du möchtest sämtliche Verkäufe pro Marktplatz auf ein zugewiesenes Konto buchen? So definierst du deine marktplatzspezifische Kontenfindung:

  1. Öffne die Transaktion Kontenfindung [FIN04] > Klicke auf den grünen Plusbutton Neu.
  2. Fülle mindestens die Pflichtfelder Bezeichnung, Typ (auswählen), Steuerschlüssel, Konto und MARKTPLATZ aus -> klicke auf OK.

Weitere Artikel zum Thema Kontenfindung: 

Steuerschlüssel und Steuersätze einrichten

Kontenrahmen einrichten

Sammelkonten einrichten

Personen-Konto im Kontakt ändern 


Did this answer your question?