Bevor du Kunden Kontaktdaten aus einer Excel-Datei nach reybex importierst, erstellst du eine Import-Vorlage, damit in reybex die Kundenattribute richtig zugeordnet werden. 

Hinweis: Falls du dieselbe Import-Vorlage immer wieder verwenden möchtest, achte darauf, dass die Spaltenüberschriften unverändert bleiben, in diesem Falle also keine neuen Spalten hinzufügen oder vorhandene entfernen. Ansonsten kann reybex die Kontakte nicht zuordnen.

So erstellst du eine Vorlage:

  1. Gehe zur Transaktion Neue Kontakte importieren [BAS11] -> Import Einstellungen -> benenne den Kontaktimport -> lege nach Bedarf eine Währung und einen Standardkontakttyp (Kunden, Lieferanten, ...) fest.
  2. Datei-Einstellungen -> wähle die vorbereitete CSV-Datei aus -> klicke oben links auf den blauen Button Spaltenüberschriften einlesen.
  3. Es erscheint eine Übersicht deiner Tabellenüberschriften, ordne diese den Feldbezeichnungen zu -> klicke auf Speichern.

Du hast eine Vorlage erstellt und willst anhand dieser Kontakte importieren?

  1. Öffne die Transaktion Kontakt Import Vorlagen [BAS10] -> Doppelklick auf die gewünschte Vorlage.  
  2. Datei-Einstellungen -> klicke unter Import-Datei auf Durchsuchen... und wähle die CSV-Datei aus -> klicke auf den blauen Button Kontakte importieren.

Tipp:
 
Verwende für deine Excel-Tabellen die Spaltenüberschriften der Eingabemaske in der Transaktion Kontakte [CRM02]. Beachte, dass du in der Excel-Datei keine Tausendertrennzeichen bei den Zahlen benutzt, sonst werden Fehler auftreten. Die Excel-Tabelle muss im .csv-Format gespeichert werden.

Did this answer your question?