Als Gefahrgut bezeichnet man im Zusammenhang mit dem Transport im öffentlichen Raum Ware, welche Stoffe enthält, von denen wegen ihrer Eigenschaften/ihres Zustandes beim Transport bestimmte Gefahren ausgehen können und die aufgrund von Rechtsvorschriften als gefährliche Güter einzustufen sind. 

Gefahrgutklassen in reybex erstellen

  1. Öffne die Transaktion Prüftabellen [BAS01]
  2. Klicke auf den Tab Artikel -> Menüpunkt Gefahrgutklasse
  3. Klicke auf den Plus-Button Neu
  4. Fülle die Felder nach Bedarf aus und klicke auf Speichern
  5. Mit diesen Buttons kannst du deine angelegten Gefahrgutklassen bearbeiten, löschen und übersetzen:

Ware mit Gefahrgutklassen kennzeichnen

  1. Öffne die Transaktion Artikelstamm [BAS02]
  2. Öffne den gewünschten Artikel 
  3. Klicke auf den Tab Erweitert
  4. Unterhalb der Überschrift Lieferung & Zoll befindet sich die Zeile Gefahrencode. Hier kannst du deine zuvor angelegten Codes auswählen
  5. Speichern

Wenn du möchtest, dass der Gefahrencode in bestimmten Vertriebsbelegen mitgedruckt wird, wende dich an den Support. 

Did this answer your question?