Du kannst aus deinem Artikel (A) einen Bestandsträger für einen anderen Artikel (B) definieren, sodass die Bestände des Artikel B von Artikel A entsprechend gezogen werden.

Gehe hierfür folgender Weise vor:

  1. Lege beide Artikel an, Artikel A und den Artikel B
  2. Wenn von Artikel A der Bestand gebucht werden soll, setze in diesem Artikel den Haken bei Bestandsgeführt
  3. Öffne Artikel B und schaue in den Tab Allgemein. Dieser Artikel darf nicht mit Bestandsgeführt markiert sein.
    Das Feld Bestandsträger muss die Artikelnummer vom Artikel A beinhalten. Wenn das Feld nicht sichtbar ist, klicke auf das Zahnrad-Icon und setze den Haken bei Bestandsträger.

Wenn nun jemand Artikel B kauft, wird der Bestand von Artikel A entsprechend reduziert.

Achtung: Wenn du eine manuelle Buchung wie z.B. einen Wareneingang für Artikel B durchführen willst, dann machst du dies mit Artikel A. Sonst erstellst du nur eine statistische Buchung, die keinen Einfluss auf den reellen Bestand hat.

Did this answer your question?